Schneller Kirschkuchen mit Marshmallows

Wir haben letztens so viele Kirschen geschenkt bekommen, dass ich mir etwas einfallen lassen musste. Und da habe ich spontan Lust auf einen Kirschkuchen bekommen. Mit den Zutaten, die ich in meiner Küche gefunden habe, ist dieser schnelle Kirschkuchen entstanden.

Ich habe einfach einen simplen Rührteig hergestellt. Die Zutaten dafür hat man meist auf Vorrat in der Küche. Auf den Teig kommen dann noch die Kirschen und die Marshmallows und fertig ist der superschnelle Kuchen für Zwischendurch. Ideal, wenn ihr auch so viele Kirschen in eurem Garten oder geschenkt bekommen habt.

Das braucht ihr:

(Die Zutaten lassen sich gern auch spontan variieren – je nachdem, was noch so in eurer Küche schlummert. :)

250 g Butter (alternativ: Margarine, Öl)

150 g Zucker (Ich habe z.B. Rohrzucker verwendet.)

1 Päckchen Vanillezucker

4 Eier

350 g Mehl (Ich hatte noch Dinkelmehl da – Das schmeckt herrlich mit den Kirschen!)

1 Päckchen Backpulver

100 ml Milch

1 TL Kakao (für alle, die dunklen Teig mögen:)

 

Und so geht’s:

Die Zutaten gut miteinander vermixen und den Teig in eine runde Springform geben. Dann mit den Kirschen und ggf. den Marshmallows belegen.

Kirschkuchen4

Jetzt kommt der Kuchen nur noch in den Ofen und den fertigen Kirschkuchen könnt ihr dann noch mit Puderzucker bestreuen.

So sind einige Kirschen schnell und einfach wunderbar verwertet. :)

 

Lasst es euch schmecken!

Vorname und Herzchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s