Schnelle Haferkekse mit Apfelmus

Sie sind weich, saftig, süß und aromatisch: die super einfachen, schnell zubereiteten Haferkekse mit Apfelmus. Wer kann da widerstehen? Sie eignen sich wunderbar als schnelle Ergänzung des Kaffeetisches und sind sogar für ganz kleine Kinder schon geeignet. Wenige, natürliche Zutaten und eine schnelle und besonders einfache Zubereitung (auch einhändig möglich – gaaanz wichtig für gestresste Mamas mit anhänglichen Kindern ;) machen die Haferkekse zum perfekten Baby-Fingerfood. Die Erwachsenen greifen bei den leckeren Keksen natürlich auch immer gerne zu. Probiert es selbst aus! 

Das sind die wenigen Zutaten, die ihr braucht:

  • Haferflocken (1/2 Schüssel)
  • Apfelmus (1/2 Schüssel)
  • Banane
  • evtl. Honig oder Ahornsirup zum Süßen (schmecken aber auch ohne sehr lecker)

… Ja! Das war’s schon! :)

Zutaten für schnelle Haferkekse

 

Und so einfach geht’s:

Die wenigen Zutaten in eine Schüssel geben und verrühren. Die Banane vorher mit einer Gabel zerquetschen. Wer mag, kann die Kekse zusätzlich mit etwas Honig oder Ahornsirup süßen. Die Masse muss sich gut rühren lassen, darf aber nicht zu flüssig sein. Bei Bedarf einfach noch ein paar Haferflocken hinzufügen.

Schnelle Kekse mit Haferflocken und Apfelmus

Die Masse mit zwei Teelöffeln in kleinen Häufchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen.

Kekse backen schnell

Die Haferkekse für ca. 20 Minuten im Backofen (200°C, Ober-/Unterhitze) backen.

Kekse backen einfach

Die fertigen Kekse vorsichtig vom Backpapier lösen und in einer schönen Schüssel servieren.

Die Haferkekse lassen sich sooo blitzschnell zubereiten, dass ihr sie ganz spontan backen könnt. Die Zutaten hat man ja sowieso meist im Vorrat – da geht das Backen wirklich schnell.

Lasst es euch schmecken!

Vorname und Herzchen

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s