Gefüllte Marzipanschälchen

Mit meinem neuen Elan in der Resteverwertung konnte ich das übrige Marzipan von meiner letzten Backaktion natürlich nicht einfach wieder aufheben und dann vergessen. … Also hab ich mir gleich etwas einfallen lassen. Und die Idee ist total schnell und einfach umsetzbar: Gefüllte Marzipanschälchen. 

Das braucht ihr:

  • Marzipan-Rohmasse
  • Schokolade oder Kuvertüre
  • Mandelkrokant

Und so einfach geht’s:

Aus dem Marzipan kleine Kugeln formen und in die Mitte mit dem Daumen eine Vertiefung eindrücken, so dass kleine Schälchen entstehen.

Marzipanschaelchen_Anfang

Schokolade im Wasserbad schmelzen und in die Vertiefungen füllen.

Marzipanschaelchen_Schoko

Auf die Schokolade abschließend ein wenig Mandelkrokant streuen.

Marzipanschaelchen_fertig

So. Jetzt ist es genug mit der Weihnachtsnascherei! :D Ich wünsche euch allen frohe Weihnacht und schöne Feiertage!

Vorname und Herzchen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s