Hol‘ dir den Frühling ins Haus … mit einem Hyazinthen-Gesteck!

Nach Schnee, Eis und Kälte folgen glücklicherweise (!) bald Sonne, Blumen, Grün und Wärme! Ich freu mich immer riesig auf den Frühling, weil ich absolut kein Winter-Fan bin. Und ich liebe es, mir den Frühling schon etwas eher ins Haus (oder besser gesagt: in die Wohnung) zu holen. :)  Da kam es gerade richtig, dass meine Mutti zu ihrer Geburtstagsfeier kleine Gestecke mit Hyazinthen auf den Tischen verteilt hatte. Da sie nach der Feier nicht unbedingt sieben Gestecke in der eigenen Wohnung brauchte, durfte ich auch eines mit nach Hause nehmen. Und das ziert nun unseren Wohnzimmertisch. Die Gestecke mit den Hyazinthen in Gläsern hatte meine Mutti selbst angefertigt und ich gebe die Idee hier als kleinen Frühlings-Deko-Tipp an euch weiter.

Was ihr benötigt:

  • ein einfaches Glas (z.B. ein Trinkglas)
  • Moos
  • eine Hyazinthe
  • ein paar Zweiglein
  • eventuell kleine Holzdeko (in diesem Fall ein Schmetterling)

Wie daraus tolle Deko wird:

Befüllt das Glas zu einem Drittel mit Moos. Nun setzt ihr die Hyazinthen-Zwiebel darauf und befüllt den Rest des Glases mit Moos. Nun steckt ihr nur noch ein paar Zweiglein rings um die Hyazinthe herum und schon habt ihr wunderschöne Tischdeko! Wer möchte, kann an den Zweigen noch kleine Holzdeko anbringen wie beispielsweise Schmetterlinge.

Schmetterling

Dann heißt es nur noch abwarten und nach einiger Zeit erblüht die Hyazinthe und ihr Duft wird sich im ganzen Raum verteilen. Ist es nicht wunderbar, wenn man am Winterende schon so viel Frühling im Haus haben kann?! :)

Hyazinthen-Gesteck

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s